Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg  

Sicher durch den Urlaub: Zollberatung per App

von Tina Heidler am in FinanzweltKommentieren

„Haben Sie Waren anzumelden?“ Diesen Satz hast Du am Flughafen sicherlich schon einmal gehört. Bei der Schnäppchenjagd oder beim Kauf von Souvenirs außerhalb der EU-Grenzen gibt es einiges zu beachten. Die App „Zoll und Reise“ erweist sich dabei als nützlicher Helfer.

Mit der kostenlosen Anwendung des Bundesfinanzministeriums werden wichtige Fragen schnell und unkompliziert geklärt. Welches Mitbringsel muss ich bei der Einfuhr nach Deutschland verzollen? Wie viele Stangen Zigaretten sind abgabefrei? Von welchen Waren sollte ich besser die Finger lassen?

Mit eingebautem Freimengen- und Abgabenrechner bietet die App Hilfestellung bei diesen und weiteren Unklarheiten. Steht beispielsweise das Xmas-Shopping in New York oder die Skireise in die Schweiz auf dem Plan, kannst Du schon im Voraus ungewollte und meist teure Zollfehltritte vermeiden.

Damit Du auch im Urlaubsland kurzerhand ausrechnen kannst, ob sich der Kauf im Ausland überhaupt lohnt, benötigt die Anwendung keine Internetverbindung. So werden Roaminggebühren vermieden und das böse Erwachen mit der nächsten Handyrechnung bleibt aus.

„Zoll und Reise“ kannst Du kostenlos im Apple App Store oder Google Play Store auf Dein Smartphone oder Tablet herunterladen.

Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |

  Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg