Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg  

Sparkasse tauft zwei neue Boote beim Sommerfest des Hersfelder Rudervereins

von Wolfgang Kurth am in Gut für ...Kommentieren

Bei herrlichem Sommerwetter feierten aktuelle und ehemalige Vereinsmitglieder das 40jährige Bestehen des Hersfelder Rudervereins. Vorläufiger Höhepunkt des Nachmittages war die Taufe von zwei neuen Booten: der C-LINE Gig-Einer für den Breitensport erhielt den Namen „Lingg“. Der neue Empacher-Rennvierer für den Wettkampfbetrieb in gelb-schwarzer Lackierung wurde auf den Namen „Tigerente“ getauft. Und die Bootstaufen durften sogar wir (Markus Becker von der Geschäftsstelle Am Rathaus und ich) vornehmen!

Sowohl die Sparkasse als auch die Sparkassen-Stiftung haben mit Spenden in Höhe von 4.000 EUR diese Neuanschaffungen unterstützt. Der Verein ist sowohl im Breitensport, insbesondere mit Jugendlichen, als auch im Wettkampfbereich sehr aktiv und erfolgreich. Großen Wert wird neben der qualifizierten fachlichen Betreuung auf eine moderne Ausrüstung gelegt. Mit der „Tigerente“ nimmt eine gemischte Mannschaft des Vereins sogar in zwei Wochen an den Worldmasters in Bled (Slowenien) teil. Wir wünschen viel Erfolg!

Infos über den Verein gibt es im Internet unter www.hersfelder-ruderverein.de

 



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




© 2017 |

  Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg